wsv-logo_klein

      WSV Wendschott e.V.

Herzlich willkommen in der Tennisparte des WSV Wendschott

Am 27.10.1977 gründeten 38 Mitglieder die Tennissparte des WSV Wendschott.

Wir verfügen über eine wunderschöne, ruhige Tennisanlage mit drei Tennisplätzen, einer Ballwand und einem eigenen Vereinsheim. Eine wunderbare Location für Sport und Geselligkeit.

Pokale, Urkunden sowie Erinnerungsfotos zeugen von hart geführten Matches und fröhlichen Festlichkeiten in der mittlerweile über 40-jähringen Vereinsgeschichte.

Auch der Jugendbereich nimmt in der Tennissparte einen hohen Stellenwert ein. Unter der Leitung unseres Trainers Valery Seredin lernen die Kids von klein auf die Kunst des Tennisspielens. Vorhand, Rückhand, Aufschlag und Volley, unterstützt durch eine moderne Ballmaschine und Hightech-Sensoren die am Schläger montiert Aussagen zu Geschwindigkeit, Trefferverhalten, etc. geben. Regelmäßig nehmen Jugendmannschaften am jährlich stattfindenden Punktspielbetrieb teil.

Neben den sportlichen Aktivitäten engagiert sich die Tennissparte auch in gesellschaftlicher Runde und veranstaltet diverse Aktivitäten für die Spartenmitglieder, wie z.B. Fahrradtouren, diverse Turniere und Wanderungen. Gegen Ende der Saison findet das schon zur Tradition gewordene Familienturnier statt, bei dem Freunde, Bekannte und Gäste das Tennisspielen ausprobieren können.

Auch in den Schulen engagiert sich die Tennissparte des WSV­Wendschott. An der Grundschule Wendschott sowie an der Heidgartenschule Vorsfelde veranstaltet die Tennissparte ein jährlich stattfindendes Low-T-Ball Turnier, den sogenannten Schul-Tennis-Cup. Den Siegern winkt ein kostenfreies Probetraining! Bestehende Kooperationsverträge mit beiden Schulen runden das Engagement in der Jugendförderung ab.

Weitere Informationen zur Sparte und zu anstehenden Events finden sie auf den folgenden Seiten der Tennissparte. Bei jeglichen Fragen wenden sie sich gerne an unseren Vorstand, die Kontaktadressen finden sie hier ebenfalls.